News 03/2017

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Der besondere Kinderfilm

Die Initiative, bei der unser Mitarbeiter Christian Exner in der Jury sitzt, startet in ihre fünfte Ausschreibungsrunde.

Weiterlesen

Unser Filmtipp für's Frühjahr

American Honey ist nicht nur ein entfesseltes Road Movie, das unglaublich intensive Bilder für seine Geschichte findet, sondern auch ein ungestümes und poetisches Jugenddrama mit starker politischer Aussage.

Weiterlesen

Deutscher Jugendfotopreis im neuen Outfit

Nicht nur das Logo ist neu, auch die Website wurde aktualisiert, damit die Fotos und Aktionen noch besser rüberkommen. Wir wünschen viel Spaß beim stöbern!

Fotoausstellung »Mein Deutschland«

Starke Fotos gehören ausgestellt! Daher ist der Jugendfotopreis in Deutschland unterwegs. Vom 24.01. bis 17.02.2017 gastiert er im Forum Gestaltung in der Brandenburger Str. 10 in Magdeburg.

Weiterlesen

Einsendeschluss 15. Januar 2017

Jetzt mitmachen bei den Wettbewerben des Deutschen Kinder- und Jugendfilmzentrums. Die Ausschreibung läuft noch bis zum 15. Januar 2017. Auf die Gewinner warten Preise im Gesamtwert von 20.000 Euro.

Zur Pressemitteilung

Kinderfilme zum Weihnachtsfest 2016

Geschenktipps für jedes Alter - Die neue Broschüre des KJF

Zur Pressemitteilung

Statt Klischees: Vielfältige Deutschland-Bilder

Die Jugendfotopreis-Ausstellung „Mein Deutschland“ ist ab sofort zur Ausleihe verfügbar

Zur Pressemitteilung

MedienConcret 2016 - Medien und Migration

Die aktuelle Ausgabe der MedienConcret analysiert mediale Strategien zur Integration und Ausgrenzung von Geflüchteten und anderen Migranten und zeigt auf, welche Herausforderungen sich für die (medien-) pädagogische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen stellen.

Zur Pressemitteilung

Auszeichnung der Preisträger des Deutschen Multimediapreises mb21 beim Medienfestival in Dresden

Am 12. und 13. November ist es wieder so weit: Unter dem Motto „Verspielte Welten“ lädt das Medienfestival alle Liebhaber multimedialer Schöpfungen in die Technischen Sammlungen Dresden ein.

Zur Pressemitteilung

Zurück