DREH MOMENTE. Junge Filmemacher stellen scharf

Am Samstag, den 09.09.2017 ab 21:45 Uhr zeigt der Ereignis- und Dokumentationskanal phoenix den Dokumentarfilm „DREH MOMENTE“ über zehn Filmemacherinnen und Filmemacher, die u.a. beim Deutschen Jugendfilmpreis ausgezeichnet wurden.

Der Film zeigt, wie tiefgründig sich die junge Generation von Filmschaffenden mit Themen wie ‚Populismus & Ausgrenzung‘, ‚Flucht & Integration‘, ‚Gender‘, ‚Bildungschancen‘ oder dem Verschmelzen von ‚Mensch & Maschine‘ auseinandersetzt. Kunstvoll verwebt er die Produktionen der jungen Filmschaffenden mit ihren sehr offenen Zwiegesprächen über ihre Standpunkte, Befürchtungen und Wünsche. Der Dokumentarfilm zählt zu den „jungen“ gesellschaftspolitischen Innovationsprogrammen des Ereignis- und Dokumentationskanals phoenix und läuft im Rahmen des mehrstündigen Programmschwerpunkts „jung & abgedreht“. Direkt im Anschluss werden die preisgekrönten Videos der Nachwuchsfilmer in voller Länge und in TV-Erstausstrahlung gezeigt.

Sendetermin: Samstag, 09. September 2017 um 21:45 Uhr auf phoenix

Hier finden Sie weitere Informationen.

Zurück