Das Kuratorium des KJF

Die Richtlinien für die Arbeit des KJF bestimmt ein Kuratorium. Zwei Mitglieder werden vom Bundesjugendministerium berufen, zwei weitere Mitglieder von der Arbeitsgemeinschaft der Obersten Landesjugendbehörden (AGOL). Sieben Mitglieder des Kuratoriums kommen von Hochschulen und Verbänden, sie werden vom Bundesjugendministerium im Einvernehmen mit der AGOL berufen.

Vorsitzende des Kuratoriums
  • 1. Vorsitzender: Dr. Werner C. Barg, Autor, Dramaturg, Produzent, Filmjournalist und Regisseur von Film- und Videoproduktionen
  • 2. Vorsitzende: Prof. Dr. Claudia Wegener, Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF, Potsdam-Babelsberg
Mitglieder
  • Linde Fröhlich, Nordische Filmtage Lübeck
  • Dr. Peter Hasenberg, Deutsche Bischofskonferenz, Bereich Kirche und Gesellschaft
  • Peter Joseph, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
  • Prof. Bernhard Kayser, Frankfurt University of Applied Sciences
  • Volker Kufahl, Geschäftsführer und künstlerischer Festivalleiter der Filmland gGmbH in MV
  • Birgit Maaß, Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Gesundheit u. Gleichstellung
  • Prof. Dr. Ulrike Mietzner, Technische Universität Dortmund
  • Anke Mützenich, Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW
  • Prof. Dr. Angela Tillmann, Institut für Medienforschung und Medienpädagogik, Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften, Technische Hochschule Köln
Zurück