Bundes.Festival.Film. 2016 in Mainz eröffnet

Höhepunkt der Veranstaltung ist die Preisverleihung am Samstagabend. Prämiert werden die Sieger der bundesweiten Wettbewerbe „Deutscher Jugendvideopreis“ und „Video der Generationen“. Als Ehrengast ist der künstlerische Pate der Veranstaltung, Regisseur Wolfgang Becker („Goodbye Lenin“, „Ich und Kaminski“) anwesend. Ebenfalls hat die neue rheinland-pfälzische Jugendministerin Anne Spiegel ihr Kommen angekündigt. Auch in diesem Jahr werden wieder Preise im Gesamtwert von 20.000 Euro verliehen.

Weiteres Highlight ist das öffentliche Gespräch am Sonntagvormittag um 10.30 Uhr. Hier gibt es die Möglichkeit zum offenen Dialog und kritischen Austausch mit Filmemachern, Jury und Publikum.

www.bundesfestival.de

Hier die ganze Presseinformation als PDF

Zurück