Feierlicher Abschluss beim Deutschen Multimediapreis auf dem Medienfestival in Dresden

Das Medienfestival Dresden lädt alle kleinen und großen Multimedia-Fans in die Technischen Sammlungen Dresden ein. Auch die nominierten Produktionen des Deutschen Multimediapreises mb21 können an diesem Wochenende getestet und angeschaut werden: Apps, Games, Onlineprojekte, Computeranimationen und Software-Entwicklungen gehören zu den 28 Wettbewerbsbeiträgen, die für die Preise im Gesamtwert von 10.000 Euro vorgeschlagen sind. Der Höhepunkt des Festivals ist die Preisverleihung des Deutschen Multimediapreises mb21 am Samstag, dem 14. November ab 16 Uhr.

www.mb21.de

Hier der Link zur Presseinformation als PDF

Zurück