Jugendfotografie auf höchstem Niveau

KJF, Juli 2016. Tausende Bilder, Fotobücher und Collagen: Mit über 11.000 Arbeiten verzeichnete der Deutsche Jugendfotopreis doppelt so viele Einsendungen wie im Vorjahr. Die besten Arbeiten werden vom 20. bis 25. September auf der photokina in Köln (Halle 9.1 / A51-59) ausgestellt. Auf die 40 Preisträger warten Auszeichnungen im Gesamtwert von über 13.000 Euro. Die Preisverleihung findet am 25. September statt. Der Wettbewerb wird vom Deutschen Kinder- und Jugendfilmzentrum (KJF) im Auftrag des Bundesjugendministeriums veranstaltet. Die Abschlussveranstaltung wird vom nordrhein-westfälischen Jugendministerium gefördert.

www.jugendfotopreis.de

Hier die ganze Presseinformation als PDF

Zurück