Junge Medien-Talente gesucht!

Ab sofort können Kinder und Jugendliche bis 25 Jahre wieder ihre Projekte einreichen: Gefragt sind digitale, netzbasierte, interaktive und crossmediale Projekte und Produktionen. Egal ob App, Website, Vlog, Game, Installation oder Performance – alles ist erlaubt! Dabei können die Arbeiten als Einzelleistung oder im Teamprojekt entstehen, in der Freizeit, der Schule oder in medienpädagogischen Einrichtungen produziert werden. Zusätzliche Gewinnchancen bietet der Sonderpreis des Bundesfamilienministeriums zum Thema „Alles Inklusive!“. Mit diesem Thema möchte das Ministerium zu Einreichungen aufrufen, die in ihren Inhalten oder in ihrem Entstehungsprozess gesellschaftliche Vielfalt widerspiegeln.

Hier geht es zur Pressemitteilung

Zurück