Terminhinweise für Presse

Bundesfestival Video
zum vierten Mal in Ludwigsburg

Die Veranstalter des Bundesfestivals Video, das vom 11. bis 13. Juni 2010 zum vierten und letzten Mal in Ludwigsburg stattfindet, laden ein.

Pressekonferenz Bundesfestival Video 2010
mit den beiden bundesweiten Wettbewerben
Deutscher Jugendvideopreis und Video der Generationen
Dienstag, 8. Juni 2010 um 11.00 Uhr
Filmakademie Baden-Württemberg, Ludwigsburg
(Akademiehof 10, Gebäude Mathildenstraße 20, 1. Stock, Raum M 1.18)

Als Gesprächspartner stehen Christian Exner, Kinder- und Ju-gendfilmzentrum in Deutschland, Tanino Bellanca, Medienbeauf-tragter der Stadt Ludwigsburg sowie Filmgruppen aus der Regi-on Ludwigsburg, deren Produktionen zum Festival nominiert sind, zur Verfügung.


Preisverleihung
Sonntag, 13. Juni 2010 ab 11.00 Uhr
Filmakademie Baden-Württemberg, Ludwigsburg
(Mathildenstraße 20, Gebäude „Ernst Lubitsch“, Studio 2)

Die Preisverleihungen nehmen u. a. vor: Vertreter/-innen des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Ju-gend, der Staatsregierung Baden-Württemberg, der Stadt Ludwigsburg und der Filmakademie Baden-Württemberg sowie Ehrengast Susanne Bormann, Schauspielerin und Mitglied der Jury Deutscher Jugendvideopreis (Rollen in u. a.: „Der Baader Meinhof Komplex“, „Liegen Lernen“, „Nachtgestalten“).
Wir bitten um Beachtung der Termine und freuen uns über Ihr Kommen. Für weitere Fragen stehen wir gern zur Verfügung.




Bundesfestival Video 2010
z. Hd. Marko Junghänel
Fax: 089.74 38 96-52

Antwort-Fax

Pressekonferenz am 8. Juni 2010 um 11.00 Uhr
Filmakademie Baden-Württemberg, Ludwigsburg
(Akademiehof 10, Gebäude Mathildenstraße 20, 1. Stock, Raum M 1.18)


0 Am Pressegespräch nehme ich teil.

0 Ich kann leider nicht teilnehmen.

0 Bitte senden Sie mir die Unterlagen des Pressegesprächs.


Preisverleihung am 13. Juni 2010 ab 11.00 Uhr

Filmakademie Baden-Württemberg, Ludwigsburg
(Mathildenstraße 20, Gebäude „Ernst Lubitsch“, Studio 2)


0 An der Preisverleihung nehme ich teil.

0 Ich kann leider nicht teilnehmen.

0 Bitte senden Sie mir die Unterlagen zur Preisverleihung.


Name


Redaktion


Telefon
für Rückfragen

eMail

www.kjf.de | www.jugendvideopreis.dew | www.video-der-generationen.de

Pressemitteilung als pdf

Kinder- und Jugendfilmzentrum in Deutschland
Christian Exner
Fon 021 91 79 42 32
E-Mail: exner@kjf.de

Büro für Öffentlichkeitsarbeit
Marko Junghänel
Fon 089. 74 38 96 57
E-Mail: junghaenel@kjf.de

 

Zurück