Wer ist wann und wo ...

… beim Bundesfestival Video

Programm, Zeitplan und Rednerliste

Für das Bundesfestival Video, das vom 11. bis 13. Juni an der Film-akademie Baden-Württemberg in Ludwigsburg stattfindet, gilt aktuell der folgende Ablaufplan. Der Mitteilung ist ebenfalls die Rednerliste zur Preisverleihung am kommenden Sonntag zu entnehmen:


Freitag (11.06.2010)
13.00 Uhr (Ort: Mathildenstraße 20, Gebäude „Ernst Lubitsch“, Studio 2)
Eröffnung des Bundesfestivals Video

13.30 Uhr bis 15.30 Uhr (Ort: siehe oben)
Kinoprogramm, 1. Programmblock

16.00 Uhr bis 18.00 Uhr (Ort: siehe oben)
Kinoprogramm, 2. Programmblock

19.00 Uhr bis 20.30 Uhr (Ort: siehe oben)
Kinoprogramm, 3. Programmblock

21.00 Uhr bis 22.30 Uhr (Ort: siehe oben)
Kinoprogramm, 4. Programmblock



Samstag (12.06.2010)
9.00 Uhr bis 10.30 Uhr (Ort: siehe oben)
Kinoprogramm, 5. Programmblock

10.45 Uhr bis 12.00 Uhr (Ort: siehe oben)
Kinoprogramm, 6. Programmblock

13.30 Uhr bis 15.00 Uhr (verschiedene Ort laut Aushang)
Zehn verschiedene offene Workshop-Angebote

16.00 Uhr bis 18.00 Uhr (Ort: siehe oben)
Kinoprogramm, 7. Programmblock

18.30 Uhr bis 21.00 Uhr (Ort: siehe oben)
Kinoprogramm, 8. Programmblock

ab 21.00 Uhr (Ort: Campus)
Grill-Feier


Sonntag (13.06.2010)
11.00 Uhr (Ort: Mathildenstraße 20, Gebäude „Ernst Lubitsch“, Studio 2)
Preisverleihung mit Grußworten von:
• Hans-Peter Bergner, Referatsleiter im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
• Werner Spec, Oberbürgermeister der Stadt Ludwigsburg
• Andreas Friedrich, Studienleiter der Filmakademie Baden-Württemberg

13.00 bis 14.30 Uhr (Ort: dito)
Empfang der Stadt Ludwigsburg für Teilnehmer und Gäste des Bundes-festival Video 2010


Parallelprogramm
13.00 bis 17.30 Uhr (Ort: Kino Caligari)
Preisverleihung im Wettbewerb „Goldene Gans“ der Evangelischen Medienhaus GmbH


– Stand: 9. Juni 2010, Änderungen vorbehalten –

Das Bundesfestival Video findet vom 11. bis 13. Juni 2010 in Ludwigsburg statt. Partner des Festivals sind: die Stadt Ludwigsburg, die Filmakademie Baden-Württemberg, die Pädagogische Hochschule Ludwigsburg, das Evangelische Medienhaus, das Landesmedienzentrum sowie die Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg.

www.kjf.de | www.jugendvideopreis.dew | www.video-der-generationen.de

Pressemitteilung als pdf

Kinder- und Jugendfilmzentrum in Deutschland
Christian Exner
Fon 021 91 79 42 32
E-Mail: exner@kjf.de

Büro für Öffentlichkeitsarbeit
Marko Junghänel
Fon 089. 74 38 96 57
E-Mail: junghaenel@kjf.de

 

Zurück