Geschwister, 2015
Margareta Kosmol, 15 Jahre
Kronshagen
Jetzt ansehen

Meine Großeltern, die Gegenwart und Ich, 2015
Hannes Schilling, 25 - 83 Jahre
Berlin
Jetzt ansehen

Schwarze Stadt, 2015
Jens Wahl, 61 Jahre
Berlin
Jetzt ansehen

Unser Karl-Heinz, 2015
Robert M. Hennefarth, 50 Jahre
München
Jetzt ansehen

Der letzte schöne Tag war gestern, 2015
Enrico Kurz, 55 Jahre
Kippenheimweiler
Jetzt ansehen

HOME, 2015
Lennart Kleinschmidt, 18 Jahre
Hannover

Jung fragt Alt im Kiez: Kriegserinnerungen, 2015
Filmteam Mirjam Karnetzki, 11 - 90 Jahre
Berlin
Jetzt ansehen

Glashütte Lamberts, 2015
Erich Christof, 86 Jahre
Feucht
Jetzt ansehen

Ruhe und Ordnung – Prügel an einer Dorfschule, 2015
David Heger, 18 Jahre
Freiburg
Jetzt ansehen

MedienConcret – Magazin für die pädagogische Praxis

MedienConcret ist eine etablierte medienpädagogische Schriftenreihe, die ein lebendiges, praxisnahes und inspirierendes Forum bietet und sich an eine breite Zielgruppe richtet: Studenten, angehende Erzieher, Pädagogen, Wissenschaftler sowie Medienproduzenten und Entscheidungsträger aus Politik und Verwaltung.

Das Magazin verbindet Theorie und Praxis. Es betrachtet Medien für Kinder und Jugendliche und enthält Hintergrundartikel, Praxisberichte sowie einen umfangreichen Serviceteil.

Seit dem Jahr 2008 geben das Kinder- und Jugendfilmzentrum gemeinsam mit dem JFC Medienzentrum Köln jährlich ein Themenheft in dieser Reihe heraus.

Praxishandbücher
Sonstige Publikationen

Fotografie - Lust auf eine neue visuelle Kultur

Fotos dominieren unsere Gesellschaft. Sie prägen unsere Wahrnehmung und unsere Weltsicht, unsere Erinnerungen und unser Kaufverhalten. Wir werden von Bildern regelrecht überflutet. „Fotografie“, das neue Themenheft der pädagogischen Fachzeitschrift MedienConcret, schafft Überblick. Das Magazin 2014 ist jetzt in ausgewählten Bahnhofsbuchhandlungen, beim KJF und jfc-Medienzentrum erhältlich. Remscheid, Köln 2014, 7,00 Euro Weiterlesen

Sex & Crime - Medienpädagogik zwischen Lust und Grauen

Sex & Crime sind in der heutigen Medienwelt allgegenwärtig – auch Jugendliche können problemlos darauf zugreifen. Zwischen Erotik und Hardcore-Porno, zwischen Krimi und Gewaltexzessen liegen mitunter nur wenige Klicks. Wie aber wirken solche Darstellungen auf Heranwachsende? Wie gehen Jugendliche damit um? Das Magazin 2013/2014 ist jetzt in ausgewählten Bahnhofsbuchhandlungen, beim KJF und auf www.medienconcret.de erhältlich. Remscheid, Köln 2013, 7,00 Euro Weiterlesen

Kinder und Medien - "Pädagogisch wertvoll" aufwachsen in der Medienwelt

Was schauen und klicken Kinder im Netz? Und wie können Eltern und Pädagogen ihnen dabei Orientierung geben? „Kinder und Medien“, das aktuelle Themenheft des jährlich erscheinenden Fachmagazins, beleuchtet Herausforderungen und Chancen der universellen Medienwelt. Das Magazin 2012/2013 ist jetzt in ausgewählten Bahnhofsbuchhandlungen, beim KJF und auf www.medienconcret.de erhältlich. Remscheid, Köln 2012, 106 Seiten, 7,00 Euro Weiterlesen

Von der Flimmerkiste zur Unterhaltung 2.0

Wie verändern neue Medien und Web 2.0 die Unterhaltungsinteressen junger Menschen? Wie nutzen und bewerten „Digital Natives“ Unterhaltungsangebote? „Gute Unterhaltung? Erlebnis . Entspannung . Beteiligung . Lernen“ – das neue Themenheft der Fachzeitschrift untersucht, wie sich mediales Entertainment im Internet-Zeitalter wandelt.
Remscheid, Köln 2010, 106 Seiten, 7,00 Euro Weiterlesen

MedienConcret – „Politik 2.0 – Spiegel. Sprachrohr. Sprungbrett“

Die Ausgabe 2009 geht dem Verhältnis von Jugend, Medien und Politik nach und beleuchtet Medienangebote, Themen und Kommunikationsformen, die junge Leute anziehen oder abschrecken.
Remscheid, Köln 2009, 106 Seiten, 7,00 Euro Weiterlesen

MedienConcret – Mediageneration – Jungen und Mädchen in der Jugendmedienkultur

Artikeln zu Jugendmedienszenen befasst sich diese Ausgabe mit Medien für und von Jugendlichen, vor allem auch unter dem Genderaspekt.
Remscheid, Köln 2008, 106 Seiten, 7,00 Euro Weiterlesen

Zurück